Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zur Suche

Smoothie Bowl

  • Tupperware Smoothie Bowl
  • Tupperware Smoothie Bowl
  • Tupperware Smoothie Bowl
  • Tupperware Smoothie Bowl
  • Tupperware Smoothie Bowl
  • Tupperware Smoothie Bowl

Zubereitung

Zutaten

1 Personen

  • Schritt I – Obst – Wir empfehlen eine Kombination der folgenden Früchte:
  • Kiwi
  • Banane
  • Mango
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Pfirsiche
  • Orangensaft
  • Grapefruitsaft
  • Schritt II – Milch/Joghurt – Wir empfehlen die folgenden Milchprodukte:
  • Kuh- oder Ziegenmilchjoghurt
  • Griechischer Joghurt
  • Soja-Joghurt
  • Hüttenkäse
  • Schritt III – Toppings – Wähle so viele, wie du möchtest:
  • Verschiedene Früchte gewürfelt
  • Grob gehackte Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse oder Pekannüsse
  • Schokoladen-Chips
  • Cornflakes, Puffreis oder andere Zerealien
  • Gebackenes Müsli
  • Kokosraspeln
  • Kürbis-, Sonnenblumen-, Sesam-, Leinsamen oder Mohn
  • Pinienkerne

Zubereitungszeit

15 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Schritt I – Früchte:

    • Wähle 200-250 g Früchte deiner Wahl. Achte darauf saftige Früchte, wie Orangen oder Grapefruits mit weniger saftigen Früchten, wie Bananen zu kombinieren, um so eine halbflüssige Konsistenz zu erhalten. Denk daran, dass Smoothie Bowls mit einem Löffel gegessen werden.
    • Schäle das Obst und benutze das Speedy Girl, um sie gut miteinander zu vermischen.

  2. Schritt II – Milchprodukte:

    • Wähle dein Milchprodukt (100-150g) und füge es den Früchten im Speedy Girl hinzu.
    • Abhängig von der Säure der Früchte und deinen Präferenzen kannst du noch 1-2 Teelöffel Honig, Puderzucker oder Kokoszucker dazu mischen.

  3. Schritt III – Toppings:

    • Wähle deine Toppings: Besonders lecker ist eine Kombination aus frischen Früchten und ein paar knackigen Nüssen, Samen und hausgemachtem gebackenem Müsli oder Zerealien.

Smoothie Bowls – extrem beliebt und der neueste Trend. Nährstoffreich, farbenfreudig und kreativ, ganz nach deinem Geschmack kannst du dir deine individuelle Smoothie Bowl, mit deinen Lieblingsfrüchten und Toppings zusammenstellen. Die leckeren Bowls bieten sich als gehaltreiche Mahlzeit, gut als Frühstück oder gesunde Zwischenmahlzeit, an.

Wir haben für dich diese kleine Anleitung erstellt, damit du deine perfekte Smoothie Bowl zubereiten kannst.

Tipp: Saisonales frisches Obst beinhaltet natürlich am meisten Vitamine, aber tiefgefrorenes Obst oder aus der Dose ist eine günstige und gute Möglichkeit. Es ist eine gute Alternative, anstatt auf Früchte verzichten zu müssen.

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top