Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemüsegerichte Mittagessen Abendessen Für Gäste Vegetarisch
Zurück zur Suche

Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung

  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung
  • Tupperware Kartoffelmuffins mit cremiger Pilzfüllung

Zubereitung

Zutaten

6 Personen

  • 200 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Obers oder Soja-Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 ml Wasser
  • 100 g Butter
  • 2 Eigelb

Zubereitungszeit

25 Min.

Kochzeit

36 Min.

Ruhezeit

Schwierigkeitsgrad

Normal

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Vorbereitung der Pilz-Füllung:

    Champignons vorsichtig putzen oder die Haut abziehen, dann auf dem Flexibrett mit dem XPert Gemüsemesser in Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen.

  2. Pilze, Schalotte und Knoblauch im SuperSonic Extra fein schneiden.

  3. Den Pilz-Mix in die Micro-Chef Kanne 1 l geben, abdecken und für 5 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen. Nach der Hälfte der Zeit mit der TOP Teigspachtel umrühren.

  4. Überschüssige Flüssigkeit in der Micro-Chef Kanne 1 l abgießen und den Obers dazugeben. Die Kanne mit dem Deckel in der geöffneten Position für weitere 2 Minuten in die Mikrowelle stellen.

  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

  6. Die Masse mit der TOP Teigspachtel gleichmäßig in einem Eiswürfelbehälter verteilen und für mindestens 8 Stunden einfrieren.

  7. Die Menge reicht für ca. 14 Eiswürfel – 6 davon brauchst du für dieses Rezept. Die restlichen Pilz-Eiswürfel kannst du wunderbar im Eiskristall flach 450 ml einfrieren.

  8. Zubereitung am Tag des Dinners:

    Backofen auf 220° C Umluft vorheizen. 

  9. Kartoffeln mit dem Profischäler schälen, mit dem XPert Gemüsemesser in Stücke schneiden und abspülen. Zusammen mit 150 ml Wasser in die Micro-Chef Kanne 1 l geben, Deckel schließen und 10-12 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen. Nach der Hälfte der Zeit mit der TOP Teigspachtel umrühren. Am Ende 5 Minuten ruhen lassen.

  10. Überschüssige Flüssigkeit in der Micro-Chef Kanne 1 l abgießen und die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen.

  11. Butter hinzufügen und sanft unterrühren, bis diese komplett geschmolzen ist.

  12. Im Anschluss das Eigelb unterheben und den Kartoffelstampf mit Salz und Pfeffer würzen.

  13. Wenn du die Easyplus Tupcakes bereits hast, kannst du diese verwenden oder eben eine herkömmliche Muffinform. Diese stellst du auf ein Backblech oder -rost und verteilst den Kartoffelteig gleichmäßig auf die 6 Förmchen.

  14. Eiswürfel aus dem Gefrierfach holen. Rückseite der Eiswürfelform für ein paar Sekunden unter heißes Wasser halten, falls sich der Inhalt nicht lösen lässt und jeweils einen Eiswürfel in die Mitte der Masse drücken.

  15. Die Muffins in den vorgeheizten Backofen geben und 15-17 Minuten backen.

  16. Kurz abkühlen lassen und die fertigen Muffins sanft aus der Form lösen.

Du suchst nach einem festlichen Rezept für Vegetarier? Unsere Kartoffelmuffins überzeugen mit ihrer fluffigen Konsistenz und die cremige Pilzfüllung erobert Herzen! Das Geheimnis steckt in einem kleinen Trick: Die Pilzfüllung bereitest du mindestens einen Tag vorher zu und frierst sie ein. So sind die Muffins am Tag des Dinners besonders schnell gefüllt – für eine entspannte Zubereitung und mehr Zeit mit deinen Liebsten!

 

Profi-Tipp:

Falls deine Gäste keine Pilze mögen, kannst du auch eine andere Füllung für deine Kartoffelmuffins nehmen. Sauerrahm gemischt mit Schnittlauch sorgt für eine cremige Überraschung und geschmolzener Käse schmeckt immer lecker. Letztendlich funktioniert das mit jedem Gemüse – sei kreativ.

Du möchtest deine Kartoffelmuffins als Beilage servieren? Sie passen toll zu unserem Rezept für einen Lachs mit Pistazienkruste. Zusammen ergeben sie einen harmonischen Hauptgang, der sich auch in deinem Weihnachtsmenü hervorragend macht.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top