Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aufstriche Frühstück & Brunch Vegetarisch Salat & Dips
Zurück zur Suche

Leichter Frühlingsdip

  • Tupperware Leichter Frühlingsdip

Zubereitung

Zutaten

6 Personen

  • 1/2 Bund glatte Peterilie
  • 4 Radieschen
  • 250 g Topfen, 20% Fettgehalt
  • 75 g Sauerrahm
  • 1/2-1 TL körniger Senf
  • Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit

5 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Petersilie und Radieschen waschen und trocken tupfen.

  2. Nun die Blätter von der Petersilie abzupfen und im SuperSonic Turbo oder Speedy Boy zerkleinern.

  3. Radieschen mit dem XPert Gemüsemesser halbieren und ebenfalls in den SuperSonic Turbo oder Speedy Boy geben.

  4. Die Masse in eine Schüssel z.B. vom Mittleren Panoramasatz umfüllen und den Topfen sowie den Sauerrahm mit der TOP Teigspachtel unterheben.

  5. Vor dem Servieren mit Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Fertig.

Profi-Tipp: Der Dip passt sehr gut zu Gemüsesticks oder -chips. Du suchst nach etwas Abwechslung? Probiere unseren Mediterranen Antipasti-Dip, auch den wirst du lieben!

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top