Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Desserts Mehlspeisen Backen Eisgenuss
Zurück zur Suche

Waffeln mit Erdbeer-Aperol-Sorbet und Crumble

  • Tupperware Waffeln mit Erdbeer-Aperol-Sorbet und Crumble

Zubereitung

Zutaten

2 Personen

  • Vanillewaffeln:
  • 2 Eier
  • 45 g Staubzucker
  • 1 prise Salz
  • 90 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 2 TL Vanillepaste (oder Mark einer Vanilleschote)
  • 90 g glattes Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Crumble:
  • 15 g kalte Butter
  • 22 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 prise Salz
  • Etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 25 g Mehl
  • Erdbeer-Aperol-Sorbet:
  • 250 g Erdbeeren
  • 40 g Staubzucker (bzw. nach Belieben)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 4 cl Aperol

Zubereitungszeit

40 Min.

Schwierigkeitsgrad

Normal

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Vanillewaffeln:

    Das Backrohr auf 220° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Eier mit dem Staubzucker, der Vanille und der Prise Salz im SuperSonic Multi sehr schaumig schlagen.

  3. Die Butter in der Micro-Chef Kanne 1 l zugedeckt bei 600 Watt ca. 20 Sekunden schmelzen und abkühlen lassen.

  4. Das Mehl und das Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch langsam mit dem TOP Rührbesen in die schaumige Masse einrühren.

  5. Zum Schluss die abgekühlte Butter hinzugießen und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

  6. Die Easyplus Waffeln auf ein Backblech stellen, den Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen. Das Backblech etwas auf die Arbeitsplatte klopfen, sodass etwaige Luftblasen verschwinden.

  7. Im vorgeheizten Backrohr die Waffeln ca. 13 Minuten backen. Anschließend aus dem Backrohr nehmen und noch einige Minuten abkühlen lassen, danach vorsichtig aus der Form stürzen.

  8. Jeweils 2 Waffeln auf einen Teller geben.

  9. Crumble:

    Das Backrohr auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  10. Alle Zutaten im SuperSonic Multi zu Streusel verarbeiten.

  11. Diesen im Deckel des UltraPro 3,5 l verteilen und ca. 10-15 Minuten backen. Einmal zwischendurch mit der TOP Teigspachtel durchrühren.

  12. Erdbeer-Aperol-Sorbet:

    Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren bzw. größere Erdbeeren vierteln.

  13. Die Erdbeeren gemeinsam mit dem Zitronensaft und dem Aperol in den Rühr-Mix 2 l geben und vorsichtig mit dem TOP Rührlöffel verrühren. Für mind. 2 Stunden (je länger desto besser) im Kühlschrank durchziehen lassen.

  14. Anschließend den entstandenen Saft durch das Multi Sieb abgießen, die Erdbeeren in den Eiskristall flach 2,25 l geben und gleichmäßig verteilen. Für mind. 6 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren.

  15. Ca. 10 Minuten vor der Verwendung den Eiskristall flach 2,25 l aus dem Gefrierfach nehmen, die Erdbeeren mit Staubzucker bestreuen und antauen lassen.

  16. Anschließend die Erdbeeren mit dem Sorbet Meister zu Sorbet verarbeiten. Wer einen starken Aperolgeschmack haben möchte, fügt während der Verarbeitung noch weitere 3 cl Aperol (bzw. nach Belieben) hinzu.

  17. Waffeln mit Erdbeer-Aperol-Sorbet und Crumble servieren und mit frischer Minze garnieren.

TIPP: Dazu passt eine leckere Erdbeersauce, die ganz schnell mit dem SuperSonic Turbo gemacht ist!

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top