Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Backen
Zurück zur Suche

Würziges Bierbrot mit knuspriger Kruste

  • Tupperware Würziges Bierbrot mit knuspriger Kruste
  • Tupperware Würziges Bierbrot mit knuspriger Kruste
  • Tupperware Würziges Bierbrot mit knuspriger Kruste

Zubereitung

Zutaten

  • 4 Personen
  • 600 g Mehl Typ 405
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 150 g Samen oder Nüsse nach Wahl – z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam, Walnüsse etc.
  • 500 ml Bier
  • 15 g Butter + 1EL Mehl zum Bestäuben
  • 1 EL Wasser

Zubereitungszeit

65 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

Wenn der Duft nach frisch gebackenem Brot durch die Küche zieht, läuft einem ganz automatisch das Wasser im Mund zusammen. Das noch leicht warme Brot mit gesalzener Butter bestreichen … hmmmm … mehr braucht es eigentlich gar nicht, um dich für einen Augenblick glücklich zu machen. Wenn es würziges Bierbrot gibt, steckt sogar dein Mann den Kopf zur Küchentür herein und reckt schnuppernd die Nase in die Luft.

Die knusprige Kruste, die leicht knackt, wenn man genüsslich hineinbeißt, der nussige Geschmack nach Kürbiskernen, Walnüssen, Sonnenblumenkernen oder Sesam – gutes Brot ist viel einfacher gemacht, als du denkst. Am besten probierst du das würzige Bierbrot zur deftigen Jause, zu vegetarischen Aufstrichen oder als knusprige Beilage zum Grillen mal aus. Auch in Bratensaft lässt es sich ganz wunderbar tunken.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver in der Germteigschüssel 3 l mischen. Anschließend Salz, Samen, Nüsse und Bier hinzufügen und alles mit der Teigspachtel verrühren, bis die Zutaten gut vermischt sind und ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  3. Die UltraPro Brat- und Backform 1,8 l mit Butter einfetten und mit 1 EL Mehl bestäuben.
  4. Den Teig in die Backform füllen, glatt streichen und mit 1 EL Wasser bestreichen.
  5. Jetzt wird’s heiß: Den Deckel auf die Backform setzen und das Brot für 45 Minuten im Ofen backen. Anschließend Deckel entfernen und weitere 15 Minuten backen – so wird die Kruste besonders kross.
  6. Nach dem Backen das Brot 5 Minuten stehen lassen, stürzen und zum Auskühlen auf ein Ofengitter legen und den würzigen Duft tief einatmen.

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top