Gastgeber/in werden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich und Anbieter

1.1 Der Shop auf dem Online-Portal www.tupperware.at wird von der Tupperware Österreich GmbH, Erlaaer Straße 165, 1230 Wien, +43 (664) 833 37 14, [javascript protected email address] betrieben (im Folgenden „uns“, „unsere“ oder „wir“). Für alle über diesen Online-Shop getätigten Bestellungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1.2 Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, wird schon jetzt widersprochen.

1.3 Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

1.4 Alle zwischen dir und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Produktbeschreibung, unserer Eingangsbestätigung und unserer Auftragsbestätigung.

2. Vertragsschluss

1.1 Die Warenpräsentation und Bewerbung von Artikeln im Online-Shop stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Einladung, im Online-Shop Waren zu bestellen. Du kannst unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und deine Eingaben vor Absenden deines verbindlichen Angebots jederzeit auch im Bestellablauf korrigieren, indem du die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt.

1.2 Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibst du ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab.

1.3 Unverzüglich nach Eingang des Kaufangebots erhältst du eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir deine Bestellung erhalten haben. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme deines Kaufangebots dar, ein Vertrag kommt noch nicht zustande. Die Eingangsbestätigung enthält die wesentlichen Daten deiner Bestellung.

1.4 Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären (Auftragsbestätigung) oder wenn wir die bestellten Artikel – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an dich versenden. Wenn wir nicht innerhalb von 5 Werktagen die Annahme erklärt oder die Ware versandt haben, gilt dies als Ablehnung deines Angebots.

1.5 Bei einer Vorkassenzahlung erfolgt der Vertragsschluss mit der Bereitstellung der Bank- und Zahlungsdaten.

1.6 Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht. Eine Kopie dieser AGB ist über die Versandbestätigung, die dich per E-Mail erreicht, abrufbar.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise in Euro enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkostenpauschale. Der Gesamtkaufpreis für die von dir bestellten Produkte einschließlich Mehrwertsteuer und anfallender Versandkostenpauschale wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor du die Bestellung absendest.

3.2 Die Zahlung erfolgt durch die von dir im Bestellprozess gewählte Zahlungsart. Dabei zahlst du mit schuldbefreiender Wirkung jeweils an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister, wenn wir einen solchen für die von dir gewählte Zahlungsart beauftragt haben. Wenn wir einen Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragen, beispielsweise die Adyen B.V. oder PayPal, gelten deren allgemeine Geschäftsbedingungen.

3.3 Gerätst du mit einer Zahlung in Verzug, so bist du zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen verpflichtet (wenn du Verbraucher bist, in Höhe von 4 Prozentpunkten pro Jahr; wenn du Unternehmer bist, in Höhe vom 9,2 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz). Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des von dir verschuldeten Verzugs an dich versandt wird, werden dir die dafür anfallenden Kosten verrechnet, die zur zweckentsprechenden Betreibung notwendig waren. Wenn du Unternehmer bist und mit uns ein unternehmensbezogenes Geschäft abgeschlossen hast, wird dir eine Mahngebühr in Höhe von 40 Euro gemäß § 458 UGB berechnet, sofern kein höherer Schaden nachgewiesen werden kann. Ein unternehmensbezogenes Geschäft ist ein Geschäft, das zum Betrieb deines Unternehmens gehört.

3.4 Du bist damit einverstanden, dass du Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhältst.

4. Lieferung

4.1 Wir liefern nur im Versandweg durch die im Bestellprozess angezeigten und ggf. von dir ausgewählten Versanddienstleister. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich. Bestellungen von Lieferungen ins Ausland können wir leider nicht berücksichtigen. Eine Lieferung erfolgt ausschließlich an Lieferadressen innerhalb der Republik Österreich.

4.2 Die Lieferzeit beträgt circa 7 bis 10 Werktage ab Vertragsschluss, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

5. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nimm bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere deine Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Im Fall eines unternehmensbezogenen Geschäftes bleibt die Mängelrüge § 377 UGB unberührt.

Wichtig zu wissen: Die Prüfung eines Transportschadens kann bis zu 15 Werktage dauern. Wir bitten dich daher um ein wenig Geduld.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

7. Widerrufsrecht

7.1 Wenn du Verbraucher im Sinne des § 1 Abs. 1 Z 2 KSchG bist, also jemand der ein Rechtsgeschäft abschließt, das nicht zum Betrieb seines Unternehmens gehört steht dir nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

7.2 Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns

Tupperware Österreich GmbH
Erlaaer Straße 165
1230 Wien
Tel: +43 (664) 833 37 14
E-Mail: [javascript protected email address]

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an

Tupperware Österreich Retoure
c/o Van der Naald GmbH
Gewerbestraße 6
3304 St. Georgen am Ybbsfelde

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

  • Tupperware Österreich Retoure, c/o Van der Naald GmbH, Gewerbestraße 6, 3304 St. Georgen am Ybbsfelde

E-Mail: [javascript protected email address]

Hiermit widerrufe(in) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*),/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Gewährleistung

Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 922 ff. ABGB und des Verbrauchergewährleistungsgesetz (VGG). Zusätzlich vereinbaren wir zu deinen Gunsten, dass die in § 11 VGG vorgesehene Beweislastumkehr nicht nur während eines Zeitraums von einem Jahr, sondern während eines Zeitraums von zwei Jahren ab der Übergabe der Ware an dich gilt.

9. Haftung

9.1 Wir haften dir gegenüber bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

9.2 In sonstigen Fällen haften wir nur, wenn wir eine sogenannte Kardinalspflicht verletzen. Dabei handelt es sich um eine Pflicht, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und du als Kunde darauf vertrauen kannst, dass diese Pflicht eigehalten wird.

9.3 Unsere Haftung für Schäden wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, sowie aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz, für gegebene Garantien und für Datenschutzverstöße bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

10. Urheberrechte

Alle Bilder, Filme und Texte, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, unterliegen Urheberrechten. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte ist ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nicht gestattet.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

11.1 Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts. Sofern du Verbraucher bist und keinen Wohnsitz in Österreich hast, unterliegt das Vertragsverhältnis ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, etwas anderes vorsehen.

11.2 Wenn du Unternehmer bist und deinen Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Österreich hast, so ist unser Geschäftssitz ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem zwischen dir und uns geschlossenen Vertrag.

12. Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du hier findest https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

Stand: Mai 2024

Unser neuer Katalog Frühling/Sommer 2024 ist da. Lasse dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
  • Schnelle Lieferung
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung