Gastgeber/in werden
Zurück

Feine Buttervariante

Ideal zu gegrillten Speisen
Dauer Insgesamt
17 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
15 min
Ruhezeit
2 min

Butter ist ein vielseitiges und köstliches Lebensmittel, das sich perfekt mit verschiedenen Aromen kombinieren lässt. Sie verleiht Speisen eine besondere Note und eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gerichten oder einfach als Aufstrich auf frischgebackenem Brot. In diesem Rezept zeigen wir dir vier leckere Buttervarianten, die du ganz einfach selbst zubereiten kannst. Ob feine Rucola-Olivenbutter, würzige Gorgonzolabutter, aromatische Currybutter oder mediterrane Butter mit Tomaten und Basilikum, hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Zubereitung

  1. Rucola-Oliven-Butter
  2. Rucolablättchen portionsweise im SuperSonic® Turbo zerkleinern. Oliven zugeben und ebenfalls zerkleinern.
  3. Beides in eine kleine Schüssel geben, die zimmerwarme Butter zugeben und alles verrühren. Mit etwas Salz abschmecken.
  4. Silikonform Dots in den Eiskristall 2,25 l stellen. Butter mit einem Teelöffel auf die Vertiefungen der Form verteilen und etwas andrücken. Anschließend das Ganze mit dem Deckel verschließen und ins Gefriergerät stellen, bis die Butter fest geworden ist (ca. 2 Stunden).
  5. Mediterrane Butter
  6. Kräuterblättchen im SuperSonic® Turbo fein zerkleinern. Tomaten (ohne Öl) ebenfalls zerkleinern.
  7. Beides mit der zimmerwarmer Butter vermengen. Das Ganze mit etwas Salz würzen und weiter wie oben beschrieben.
  8. Gorgonzola-Butter
  9. Gorgonzola zerkleinern und portionsweise im SuperSonic® Turbo fein zerkleinern. 
  10. Zusammen mit den Kräuterblättchen unter die zimmerwarme Butter rühren. Mit etwas Salz abschmecken und dann weiter wie oben beschrieben.
  11. Curry-Butter
  12. Banane im SuperSonic® Turbo pürieren. Mit  Currypulver und zimmerwarmer Butter verrühren und zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Weiter wie oben beschrieben.

Profi-Tipp

Stürze die Buttervarianten aus der Silikonform, fülle sie in einen Eiskristall-Behälter oder in eine Ultimate Silicone Bag und stelle sie in das Gefrierfach. So hast du sie immer griffbereit. 

Mit welcher Buttervariante würdest du dieses zarte Lachsfilet mit Zitrone verfeinern?

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken
Zutaten

Für 24 Portionen

    Für die Rucola-Olivenbutter

    • 20 g Rucola
    • 30 g entsteinte schwarze Oliven
    • 100 g zimmerwarme Butter
    • Salz

    Mediterrane Butter

    • 3 Stängel Basilikum
    • 6 eingelegte getrocknete Tomaten
    • 100 g zimmerwarme Butter
    • Salz

    Gorgonzola-Butter

    • 80 g Gorgonzola
    • 2 Stängel Thymian
    • 100 g zimmerwarme Butter
    • Salz

    Curry-Butter

    • 50 g Banane
    • 1 1 1/2 TL Currypulver
    • Salz, Pfeffer
    • 75 g zimmerwarme Butter
    Unser neuer Katalog Frühling/Sommer 2024 ist da. Lasse dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    • Schnelle Lieferung
    • Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung