Gastgeber/in werden
Zurück

Roggenvollkornbrot

Dauer Insgesamt
2:30 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
1:10 Stunden
Kochzeit
1 Stunden
220 °C Ober-/Unterhitze
1 Stunden

Roggenvollkornbrot ist ein köstliches und nahrhaftes Brot, das sich perfekt für alle Brotliebhaber eignet. Mit seinem herzhaften Geschmack und derweichen, lockeren Textur ist es eine beliebte Wahl für Frühstück oder Snacks. Die Zubereitung erfordert etwas Geduld und Sorgfalt, aber das Ergebnis lohnt sich auf jeden Fall. Wir zeigen dir, wie du Schritt für Schritt dieses leckere Roggenvollkornbrot backst und den Duft von frisch gebackenem Brot in deine Küche bringst. Viel Spaß beim Backen!

Zubereitung

  1. Roggenschrot und Mehl in eine Backschüssel, z. B. Mixprofi 3,5 l, geben und mit Germ, Salz sowie Gewürzen mischen. Lauwarmes Wasser, Sauerteig und Honig hinzufügen.
  2. Alles solange zu einem geschmeidigen weichen Teig verkneten, bis er sich etwas vom Schüsselrand löst. 
  3. Teig an einem warmen Ort in der geschlossenen Schüssel bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte dabei sein Volumen deutlich vergrößern.
  4. Die UltraPro Brat- und Backform 1,8 l einfetten und mit Dinkelflocken ausstreuen. Teig kurz durchkneten und in die gefettete Form füllen. 
  5. Den Brotteig abgedeckt bei Zimmertemperatur nochmals gehen lassen (ca. 30 Minuten). Das Volumen sollte sich sichtbar vergrößern.
  6. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Den Teig mit Wasser bestreichen. Die Form für 15 Minuten mit Deckel in den vorgeheizten Backofen stellen. Dann den Deckel abnehmen und das Brot weitere 10 Minuten backen. 
  8. Temperatur auf 190 °C reduzieren und das Brot in 35 Minuten ohne Deckel fertig backen.
  9. Nach dem Backen die Form kurz stehen lassen, dann das Brot herausstürzen und komplett abkühlen lassen.

Profi-Tipp

Profi-Tipp für Sauerteig:

Wie du Sauerteig selbst ansetzt, erklären wir dir hier.

Dieser Duft nach frisch gebackenem Brot in der Küche ist einfach herrlich. Auch dieses Weißbrot mit Polenta wird dich begeistern!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken
Zutaten

Für 18 Portionen

    Für den Teig

    • 400 g Vollkornroggenschrot
    • 100 g Dinkelvollkornmehl
    • 1 P. Trockengerm
    • 1 EL Salz
    • 2 TL gemahlenes Brotgewürz (z.B. Anis, Fenchel, Koriander, Muskat)
    • 425 ml lauwarmes Wasser
    • 150 g Natursauerteig (flüssig)
    • 1 EL Honig

    Für die Form

    • Etwas Butter
    • Dinkel- oder Haferflocken
    Unser neuer Katalog Frühling/Sommer 2024 ist da. Lasse dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    • Schnelle Lieferung
    • Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung