Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Brot & Brötchen
Zurück zur Suche

Blätterteig-Törtchen mit Apfel, Prosciutto und Brie

  • Tupperware Blätterteig-Törtchen mit Apfel, Prosciutto und Brie
  • Tupperware Blätterteig-Törtchen mit Apfel, Prosciutto und Brie

Zubereitung

Zutaten

  • 4 Personen
  • 1 fertigen Blätterteig (oder falls du ein echter Backprofi bist, kannst du ihn auch selber machen)
  • 6 Scheiben Prosciutto di Parma
  • 1 mittelgroßen Brie (oder einen anderen Weichkäse deiner Wahl)
  • 3 Äpfel (oder Birnen)
  • 120 ml Honig
  • 4 EL Balsamico-Essig-Reduktion

Zubereitungszeit

40 Min.

Schwierigkeitsgrad

Hoch

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

Mürber Blätterteig, cremiger Brie, feiner Prosciutto und frisches Obst: Du wirst diese Kombination aus süßen und herzhaften Aromen lieben.

Die Törtchen sind schnell zubereitet und noch schneller verschlungen. Egal ob als Appetitanreger oder gar als vollwertige Mahlzeit: Sie sind perfekt für kalte Winterabende oder einen gemütlichen Wochenend-Brunch.

Dieses Rezept ergibt 4 Törtchen.

  1. Erst einmal einheizen – und zwar deinem Ofen: auf 180° C.
  2. Dann wird das Obst gewaschen, halbiert und entkernt. Mit dem Küchenhobel hobelst du es in gleichmäßige Scheiben. Die Dicke kannst du ganz nach deinem Geschmack wählen – wir empfehlen Stufe 2.
  3. Deinen Blätterteig teilst du in 2 Hälften. Auf dem bemehlten Flexibrett rollst du die beiden Hälften des Teigs mit dem Back'n'Roll in zwei etwa 28cm x 18cm große Rechtecke aus. Teile diese Rechtecke mit dem XPert Kochmesser erneut in 2 Hälften (also insgesamt 4 Teile).
  4. Als nächstes platzierst du deine Easyplus Teigmatte (noch ohne Zutaten darauf) auf einen kalten Backrost. Jetzt kommen die rechteckigen Teigstücke auf die Teigmatte.
  5. Schneide den Käse in ca. 5cm dicke Scheiben. Diese verteilst du auf dem Blätterteig. Lass dabei aber einige Stellen für die anderen Beläge frei.
  6. Lege die Apfel- oder Birnenscheiben in die Lücken. Den Prosciutto rupfst du ein wenig auseinander und verteilst ihn obenauf. Danach beträufelst du alles mit je 1 EL Honig und schon kann die Köstlichkeit in den vorgeheizten Ofen.
  7. Backe die Törtchen für 12 Minuten, bis der Blätterteig goldbraun ist.
  8. Beträufle sie kurz vor dem Servieren mit 1 EL Honig und 1 EL Balsamico Reduktion.

Hmmm, köstlich. Guten Appetit!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top