Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorspeisen Suppen Gemüsegerichte Vegetarisch
Zurück zur Suche

Radieschenblatt Suppe

  • Tupperware Radieschenblatt Suppe
  • Tupperware Radieschenblatt Suppe
  • Tupperware Radieschenblatt Suppe
  • Tupperware Radieschenblatt Suppe
  • Tupperware Radieschenblatt Suppe

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • 1 großer Bund Radieschen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Gemüsesuppenwürfel
  • 500 ml Wasser
  • 30 ml Tapioka
  • • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 200 ml Schlagobers

Zubereitungszeit

10 Min.

Kochzeit

15 Min.

Ruhezeit

15 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Trenne die Spitzen (Blätter) von den Radieschen, wasche sie gründlich und trockne sie dann mit dem Salatkarussell.

  2. Die Zwiebel schälen und mit dem Speedy Boy in Stücke schneiden.
    Im Micro-Chef 2,25 l die Zwiebel und den zerbröckelten Suppenwürfel mit Wasser bedecken und 5 Minuten lang bei 600 Watt in die Mikrowelle geben.

  3. Die Tapioka hinzufügen, gut mischen, dann Radieschenblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren.

  4. Den Micro-Chef 2,25 l mit Deckel für 10 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Dann für 10 Minuten ruhen lassen.

  5. Mit einem Stabmixer pürieren, den Schlagobers hinzufügen und nach Geschmack würzen.

  6. Die Hälfte der Radieschen mit dem Mini Hobel als Topping in feine Scheiben schneiden und in der heißen Suppe servieren.

Deine nachhaltige Küche wird mit dieser herzhaften und farbenfrohen Radieschenblatt Suppe aufgewertet. Vollgepackt mit Geschmack und gesunden Nährstoffen trägt sie zum nachhaltigen Kochen bei! #NoTimeToWaste

Die Suppe eignet sich aber auch ideal als Vorspeise für ein nachhaltiges Menü aus saisonalen Lebensmitteln, bei dem leckere Rösti die Hauptspeise bilden und ein Apfel-Birnen-Zimt-Traum für den süßen Abschluss sorgt. Ein Drei-Gänge-Menü zu zaubern, kann so einfach sein.

Was tun mit den Resten?

Wir haben ein paar praktische Tipps zur Verwendung deiner übrig gebliebene Radieschenblatt Suppe:

  • Verwende sie als Basis für einen herrlichen Auflauf. Du kannst noch einige zusätzliche Zutaten (z.B. aus der Dose) hinzufügen.
  • Verwende sie für eine Nudelsauce.
  • Mach eine ganz neue Restesuppe daraus, indem du noch anderes frisches Gemüse der Saison hinzufügst.
  • Verwandle deine Suppenreste in köstliche kleine Törtchen als Beilage zu Fisch oder Fleisch.
  • Du kannst übrig gebliebene Suppe auch in eine überraschend einfache Quiche verwandeln.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top