Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptspeisen Gemüsegerichte Mittagessen Abendessen Vegetarisch
Zurück zur Suche

Italienischer Nudelauflauf

  • Tupperware Italienischer Nudelauflauf

Zubereitung

Zutaten

6 Personen

  • 300 g Nudeln (Fusilli oder Spirelli)
  • 500 g grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl (± 30 ml)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Basilikumblätter
  • 40 g Parmesan (gerieben)
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Mozzarella

Zubereitungszeit

15 Min.

Kochzeit

22 Min.

Schwierigkeitsgrad

Normal

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vor.

  2. Koche die Nudeln nach Anleitung im Topf und verkürze die Kochzeit um 2 Minuten. Oder gib sie in den Wasserbehälter des Microwunders Groß und fülle diesen bis zur Markierung mit Wasser auf.

  3. Stelle das Microwunder Groß ohne Deckel in die Mikrowelle und gare die Nudeln bei 900 Watt doppelt so lange wie die auf der Packung angegebene Kochzeit bzw. je nach Geschmack 2-4 Minuten weniger.

  4. Schneide die Paprika mit dem XPert Gemüsemesser in feine Streifen. Schäle die Zwiebel, viertel sie und zerkleinere sie anschließend im SuperSonic Turbo oder Speedy Boy.

  5. Gib die Paprikastreifen zusammen mit den Zwiebelstückchen in den UltraPro 2 l und vermische beides gut mit Olivenöl.

  6. Verschließe den UltraPro 2 l mit dem Deckel und gib sie für 7 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Rühre nach der Hälfte der Zeit einmal mit der TOP Teigspachtel um.
    Vorsichtig: Nicht die Ofenhandschuhe vergessen.

  7. In der Zwischenzeit halbiere die Cocktailtomaten mit dem XPert Tomatenmesser auf dem Flexibrett.

  8. Schäle die Knoblauchzehe und zerkleinere sie zusammen mit den Basilikumblättern und dem Parmesan im SuperSonic Turbo oder Speedy Boy. Füge den Schlagobers, Salz und Pfeffer dazu und vermische es noch einmal durch 2-3 maliges Ziehen.

  9. Gieße die fertigen Nudeln ab. Gib die Nudeln, die halbierten Cocktailtomaten und die Kräuter-Käse-Obers-Mischung zu den Paprikastreifen mit Zwiebeln und verrühre alle Zutaten im UltraPro 2 l mit der TOP Teigspachtel.

  10. Zum Schluss schneide den Mozzarella in Scheiben und überbacke die Nudeln ohne Deckel im Ofen. Das dauert ca. 15 Minuten. Der Auflauf ist fertig, wenn der Mozzarella goldbraun ist. Guten Appetit!

Wir packen unseren Koffer und nehmen mit … das italienische Fusilli Gratin. Für uns geht es heute Richtung Süden. Unser Lieblings-Ferienziel lassen wir uns zumindest kulinarisch auch dieses Jahr nicht nehmen. Mit viel Amore gekocht, bringst du mit diesem Rezept das italienische Lebensgefühl ganz einfach auf die Teller. Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Profi-Tipp

Solltest du keine Mikrowelle haben, gib den UltraPro 2 l einfach in den Backofen und gare die Paprikastreifen mit den Zwiebeln ca. 20 Minuten.

Nach der Urlaubssaison starten wir wieder durch und begrüßen unseren Alltag. Der Familienesstisch wird zusätzlich ergänzt durch individuelles Essen für unterwegs. Mit unseren 30-Minuten-Gerichten kannst du gleich für die ganze Woche vorplanen und kreierst im Handumdrehen köstliche Mahlzeiten to go. Das Beste? Hier ist wirklich für jeden Geschmack das Richtige dabei – Überzeug dich selbst!

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top