Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptspeisen Vorspeisen Mittagessen Abendessen Salat & Dips
Zurück zur Suche

Cleopatra Salat

  • Tupperware Cleopatra Salat
  • Tupperware Cleopatra Salat

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • 175 g Cornflakes
  • 200 g Mayonnaise
  • 250 g Hühnerbrustfilet
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1 TL körniger Senf
  • 3 EL Schlagobers
  • 200 g Römersalat
  • 4 Tomaten

Zubereitungszeit

15 Min.

Kochzeit

20 Min.

Schwierigkeitsgrad

Hoch

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die Cornflakes mit den Händen in der Germteigschüssel 3 l zerdrücken.

  3. Das Hühnerbrustfilet in 12 dünne Streifen schneiden und von allen Seiten mit 2/3 der Mayonnaise bestreichen. 

  4. Das Fleisch in die Schüssel mit den Cornflakes geben. Diese gut verschließen, "entlüften" und dann vorsichtig hin- und her bewegen, damit das Fleisch gleichmäßig mit der Panade bedeckt wird.

  5. Das panierte Hühnerfleisch nebeneinander in den Deckel des UltraPro 2 l legen, mit dem Behälter selbst abdecken und 20 Minuten im Backofen garen.

  6. In der Zwischenzeit den Salat waschen, mit dem Salatkarussell trocken schleudern und in mundgerechte Stücke reißen. 

  7. Die Frühlingszwiebel in grobe Stücke schneiden und zusammen mit der Petersilie im Speedy Boy zerkleinern. Beides zusammen mit Senf und Sahne zur restlichen Mayonnaise zugeben. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Salat heben.

  8. Den Salat gleichmäßig auf 4 Tellern verteilen. Die Tomaten mit dem XPert Tomatenmesser vierteln oder achteln und auf den Salat geben.

  9. Zum Schluss jeweils 3 Stückchen Fleisch auf den Salattellern platzieren und sofort servieren.

Salat und Fleisch müssen nicht zwingend zwischen zwei Burger-Buns liegen, um sie gemeinsam genießen zu können. In diesem Cleopatra-Salat trifft saftiges Hühnerfilet in knuspriger Cornflakes-Panade auf knackig-frischen Salat. Ein wahres Dream-Team und königliches Gericht, das zum Genießen einlädt.

 

Tipp: Der Cleopatra-Salat kann nach Belieben auch ganz leicht mit weiteren frischen Zutaten wie Brokkoli oder Zwiebeln variiert werden.

 

Du bist ein Fan von köstlichen Geflügel-Gerichten? Dann solltest du als nächstes unbedingt unser Rezept für die mediterran gefüllte Hühnerbrust ausprobieren!

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top