Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Desserts Mehlspeisen Backen Frühstück & Brunch Für Gäste
Zurück zur Suche

Pflaumen-Mohn-Kuchen

  • Tupperware Pflaumen-Mohn-Kuchen

Zubereitung

Zutaten

10 Personen

  • Für den Teig
  • 400 g Mehl
  • 60 g Mohn, gemahlen
  • 1 prise Salz
  • 180 ml Milch
  • 1 Päckchen Trockengerm (oder 1/2 Würfel Frischgerm)
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Für die Füllung
  • 300 g Pflaumen, entkernt
  • 3 EL Wasser
  • 50 g Zucker
  • 30 g Speisestärke

Zubereitungszeit

30 Min.

Kochzeit

30 Min.

Schwierigkeitsgrad

Normal

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Mehl, Mohn und Salz in einer Schüssel mischen.

  3. Milch in der Micro-Chef Kanne 1 l bei 600 Watt ½ Minute erhitzen, dann in die Germteigschüssel 3 l geben und schwenken, damit sich die Schüssel erwärmt. Germ darin auflösen.

  4. Die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben und alles mit der TOP Teigspachel zu einem Teig verkneten, bis dieser sich vom Schüsselrand löst.

  5. Teig leicht mit Mehl bestäuben. Schüssel mit dem Deckel verschließen und an einem warmen Ort gehen lassen.

  6. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Wasser, Zucker und Stärke in einem Topf mit dem TOP Tellerbesen verrühren. Pflaumen achteln und ebenfalls in den Topf geben. Alles aufkochen lassen, bis die Stärke bindet.  

  7. Nach ca. 20-30 Minuten, wenn der Teig fertig gegangen ist, springt der Deckel mit einem „Peng“ auf.

  8. Teig nochmals sehr gut durchkneten und mit dem Back'n'Roll auf der Fix & Fertig Backunterlage zu einem Rechteck ausrollen (ca. 25 x 42 cm).

  9. Anschließend mit dem TOP Tortenheber längs halbieren. Beide Teigplatten mit der Fruchtfüllung bestreichen.

  10. Jeweils von der langen Seite die Teigplatten aufrollen, dann in 5-7 Stücke schneiden und in die UltraPro Brat- & Backform 1,8 l setzen.

  11. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Ober-/Unterhitze die ersten 5 bzw. 10 Minuten mit Deckel backen und anschließend weitere 15-20 Minuten ohne Deckel backen.

  12. Anschließend mit den Ofenhandschuhen aus dem Backofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann stürzen.

Wenn sich der Sommer langsam zu Ende neigt und die Tage wieder kürzer werden, beginnt eine neue Erntezeit. Frisch vom Baum direkt in den Mund oder aber in und auf den Kuchen schmecken Pflaumen oder Zwetschken doch am besten. Probiere diese herbstliche Kreation aus Pflaumen und Mohn, die zubereitet in der UltraPro Brat- & Backform 1,8 l ein wahrer Hingucker ist.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top