Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehlspeisen Backen
Zurück zur Suche

Feine Mini-Stollen

  • Tupperware Feine Mini-Stollen
  • Tupperware Feine Mini-Stollen

Zubereitung

Zutaten

8 Personen

  • Für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 125 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 2 Eier
  • 100 g zerkleinertes Zitronat
  • 100 g zerkleinertes Orangeat
  • 100 g Rosinen
  • Zum Bestreichen und Bestäuben
  • Flüssige Butter
  • 150 g Staubzucker

Zubereitungszeit

20 Min.

Kochzeit

30 Min.

Ruhezeit

60 Min.

Schwierigkeitsgrad

Hoch

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Mehl in die Germteigschüssel 3 l sieben und eine Mulde hineindrücken. Germ in lauwarmer Milch auflösen, eine Prise Zucker dazugeben, in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig abgedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen.

  2. Zucker, Butter, Aroma und Eier dazugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis sich dieser vom Schüsselrand löst. Schüssel verschließen. Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat bzw. der Deckel mit einem "Peng" aufgeht.

  3. Nach dem Gehenlassen Teig erneut kurz durchkneten, dann Zitronat, Orangeat und Rosinen unterkneten. Teig in acht gleichgroße Stücke teilen und auf der Fix & Fertig Backunterlage mit dem Back 'n' Roll etwas oval ausrollen.

  4. Die Längsseiten der Teigstücke zu 2/3 zusammenfalten. Auf zwei mit der Easyplus Teigmatte ausgelegte Backroste setzen und gehen lassen, bis sich die Teigstücke deutlich vergrößert haben. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft ca. 30 Minuten backen.

  5. Die heißen Stollen mit Hilfe des Profipinsels mit flüssiger Butter bestreichen und den Staubzucker mit der Zuckerfee darüber sieben.

Profi Tipp:

Die Milch sollte wirklich nur lauwarm sein, da Hefezellen schon bei einer Temperatur über 40 °C abgetötet werden oder nicht mehr gut arbeiten.

Orangeat und Zitronat kannst du ganz bequem in der Universalmühle fein zerkleinern oder anstatt dessen auch 200 g eingeweichte Rumrosinen oder 3 TL gemahlener Zimt und 200 g Mandelsplitter unter den Teig kneten.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top