Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorspeisen Gemüsegerichte Mittagessen Abendessen Für Gäste Vegetarisch Salat & Dips
Zurück zur Suche

Sommerrollen mit Erdnuss-Sauce

  • Tupperware Sommerrollen mit Erdnuss-Sauce

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • Für die Sommerrollen
  • 150 g Reisnudeln
  • 100 g Karotten
  • 100 g Bio-Gurke
  • 100 g Mango
  • 100 g Rotkraut
  • 8 -12 große Blätter Reispapier für Sommerrollen
  • 1/2 Bund Minze
  • Für die Erdnuss-Sauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Speiseöl
  • 1/2 TL Erdnussöl
  • 50 g cremige Erdnussbutter
  • 200 g ungesüßte Kokosmilch (vorwiegend die festen Bestandteile verwenden)
  • 40 g gehackte Erdnüsse
  • 1/2 -1 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Fischsauce
  • 1/2 -1 EL Limettensaft
  • 1/2 TL Zucker

Zubereitungszeit

20 Min.

Kochzeit

1 Min.

Schwierigkeitsgrad

Hoch

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Reisnudeln in heißem Salzwasser 3 Minuten ziehen lassen, abgießen und sofort abschrecken.

  2. Karotten mit Profischäler schälen. Gurke waschen und abtrocknen.

  3. Karotten durch den Spirali mit Spaghetti-Einsatz drehen. Für die Gurke den Tagliatelle-Einsatz nehmen.

  4. Rotkraut mit dem Küchenhobel in dünne Streifen hobeln.

  5. Mango mit dem Universalschäler schälen und dem XPert Tomatenmesser in schmale Streifen schneiden.

  6. Reisblätter von beiden Seiten in kaltes Wasser eintauchen und vorsichtig auf einem Flexibrett ausbreiten.

  7. Jetzt geht's ans Füllen: Auf den unteren Rand ein paar Minzblätter legen, anschließend Reisnudeln, Karotte, Gurke sowie Mango und Rotkraut darauf verteilen.

  8. Reisblätter erst von unten bis zu einem Drittel einschlagen und dann von beiden Seiten. Zum Schluss nur noch aufrollen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

  9. Für die Erdnuss-Sauce: Knoblauchzehe, Ingwer und entkernte Chilischote im SuperSonic Multi fein zerkleinern und mit den Ölen in die Micro-Chef Kanne 1 l geben.

  10. Alles mit dem TOP Rührbesen vermengen und die Micro-Chef Kanne mit Deckel für 1½ Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen.

  11. Im Anschluss Erdnussbutter, Kokosmilch und gehackte Erdnüsse zugeben und die Masse mit dem TOP Rührbesen glattrühren.

  12. Zum Schluss mit Sojasauce, Fischsauce, Limettensaft und Zucker würzen. Sollte die Sauce zu fest sein, einfach unter Rühren noch etwas von der flüssigen Kokosmilch hinzufügen.

  13. Sommerrollen aus den Kühlschrank holen und zusammen mit der Erdnuss-Sauce gut gekühlt servieren.

Sommerrollen verraten es schon mit ihrem Namen: Sie sind der ideale Snack in der warmen Jahreszeit! Ob als Appetizer oder als Fingerfood, es lohnt sich die vietnamesische Köstlichkeit selber zu machen. Mit Reispapier, frischem Gemüse und einer Erdnuss-Sauce wirst du dir viel Beifall holen.

 

Profi-Tipp:

Du magst mehr Abwechslung auf dem Teller? Dann pimpe deine Füllung zusätzlich mit ein paar Garnelen, gebratene Hühnerbruststreifen oder Räuchertofu auf. Anstatt Minzblättern kannst du auch frischen Koriander oder Petersilie verwenden.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top