Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptspeisen Vorspeisen Gemüsegerichte Mittagessen Abendessen Vegetarisch
Zurück zur Suche

Bunte Gemüsenudeln mit Petersilien-Pesto

  • Tupperware Bunte Gemüsenudeln mit Petersilien-Pesto

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • 2 große Karotten
  • 3 kleine Zucchini
  • Für das Petersilien-Pesto
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 1/2 EL Pinienkerne
  • 1 1/2 EL geriebener Parmesan
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitungszeit

15 Min.

Kochzeit

8 Min.

Ruhezeit

10 

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Zucchini waschen. Karotten mit dem Profischäler schälen. Beides mit dem Küchenhobel auf Stufe 1 in dünne, breite Streifen hobeln - fertig sind deine Nudeln.

  2. Die Nudeln vorsichtig mischen und in den Dämpfaufsatz vom Microwunder Groß geben. Wasserbehälter mit 400 ml Wasser füllen, das Produkt zusammensetzen und den Deckel auflegen.

  3. Die Nudeln ca. 6-8 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle dämpfen. Anschließend 10 Minuten geschlossen stehen lassen.

  4. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, im Salatkarussell trockenschleudern.

  5. Die Stiele entfernen. Die Blätter im SuperSonicTM Turbo sehr fein zerkleinern (eventuell den Vorgang auf zwei Portionen verteilen). Dann Pinienkerne hinzugeben und nochmals 2-3 Mal an der Schnur ziehen. Schneideinsatz vorsichtig entfernen und geriebenen Parmesan, Olivenöl und Salz mit der Teigspachtel schmal unterrühren - fertig ist des Pesto.

  6. Zum Servieren die Gemüsenudeln mit dem Petersilien-Pesto mischen - et voilà.

Profi-Tipp für noch mehr Veggie-Pasta?

Du hast etwas Gemüse übrig? Mische dieses mit gekochten Bandnudeln und schon hast du ein weiteres schnelles Gericht für den nächsten Tag gezaubert. In den Premiaglas-Behältern oder auch in den MikroTrend Behältern kannst du es sicher transportieren und später in der Mikrowelle aufwärmen. Wichtig: Verschließe vor dem Transport das Dampfventil des MikroTrend Behälters und öffne es so bald du den Behälter in die Mikrowelle stellst.

Das Pesto gibst du erst kurz vor dem Servieren hinzu. In unseren Drillingen ist es ca. 2 Tage im Kühlschrank haltbar und lässt sich darin auch wunderbar transportieren.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top