Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vegetarisch & Vegan BBQ & Grillrezepte
Zurück zur Suche

Veganer Burger

  • Tupperware Veganer Burger Veganer Burger | Tupperware Genusswelt
  • Tupperware Veganer Burger Veganer Burger | Tupperware Genusswelt
  • Tupperware Veganer Burger Veganer Burger | Tupperware Genusswelt
  • Tupperware Veganer Burger Veganer Burger | Tupperware Genusswelt

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Kidneybohnen
  • 100 g Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Petersil
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 -3 EL Olivenöl
  • Etwas Tabasco
  • 1/2 TL Cumin (gemahlener Kreuzkümel)
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Semmelbrösel
  • Außerdem
  • 4 Burgerbrötchen
  • Salatblätter, Tomaten, Essiggurkerl, etc.
  • Ketchup, Senf, vegane Mayonnaise

Zubereitungszeit

20 Min.

Kochzeit

12 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Schwierigkeitsgrad

Normal

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

Diese veganen Patties machen deinen fleischlosen Burger zum puren Genuss.

  1. Karotten und Zwiebel schälen und wie auch den gewaschenen Paprika mit dem A-Serie Universalmesser in grobe Stücke schneiden.

  2. Gemüse mit einem TL Olivenöl in die Mikro-Chef Kanne 1 l geben und mit geschlossenem Deckel 8 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen.

  3. 2 Minuten ruhen und überschüssiges Wasser gut abtropfen lassen.

  4. Knoblauchzehe schälen und zusammen mit dem Petersil im SuperSonic Turbo zerkleinern.

  5. Kidneybohnen im Multi Sieb waschen, abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten (ohne den Semmelbröseln) mit dem gekochten Gemüse in der Mikro-Chef Kanne 1 l vermengen.

  6. Masse in den SuperSonic Extra füllen und zerkleinern.

  7. Semmelbrösel mit der TOP Teigspachtel unter die Masse heben, gut durchmischen und anschließend 15–30 Minuten ruhen lassen.

  8. Die Gemüse-Bohnen-Masse mit Hilfe der Patty-Presse zu 4 Burgerpatties formen.

  9. Diese in 2 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten, zwischendurch mit dem TOP Pfannenwender wenden.

  10. Burgerbrötchen mit dem A-Serie Brotmesser in zwei Hälften schneiden und mit den Gemüsepatties sowie deinen Zutaten nach Wahl belegen – fertig ist dein veganer Gemüseburger.

Nicht nur die Patties kannst du selbst machen, auch fluffige Burger Buns gelingen dir mit dem richtigen Rezept ganz einfach!

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top