Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Desserts Schnelle Partyrezepte Mehlspeisen Backen
Zurück zur Suche

Apfel-Flammkuchen mit Zimtnote

  • Tupperware Apfel-Flammkuchen mit Zimtnote

Zubereitung

Zutaten

  • 4 Personen
  • 200 g Mehl
  • Eine Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 4 EL brauner Zucker
  • 2 Äpfel
  • Gemahlener Zimt nach Belieben
  • Etwas Mehl

Zubereitungszeit

40 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

Backrohr auf 220° C vorheizen.

Das Mehl mit einer Prise Salz, Wasser und Öl in der Mixschüssel 2 l zu einem Teig verkneten. Den Flammkuchenteig auf der leicht bemehlten Easyplus Teigmatte mit dem Back’n’Roll ausrollen.

Crème fraîche mit der TOP Profipalette auf dem Teig verstreichen und 2 EL Zucker darauf verteilen. Äpfel mit dem Profischäler schälen und mit dem Küchenhobel über den Teig hobeln. Mit dem restlichen Zucker und etwas Zimt bestreuen.

Flammkuchen ca. 30 Min. goldbraun backen.

Noch heiß auf ein Schneidbrett ziehen, mit dem Pizzarad portionieren und servieren.

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top