Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptspeisen Vorspeisen Mittagessen Abendessen Für Gäste Salat & Dips
Zurück zur Suche

Abwechslungsreicher Thai Reisnudel Salat

  • Tupperware Abwechslungsreicher Thai Reisnudel Salat

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • 250 g dünne Vermicelli Reisnudeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 mittelgroße Salatgurke
  • 300 g gekochte Garnelen oder Hühnerfilet
  • 8 Korianderzweige (gehackt)
  • 3 EL Sesamkörner
  • 3 EL Reisessig
  • 60 ml Sojasauce
  • 3 EL Sesamöl
  • Chilipulver oder rote Paprikaflocken, je nach Geschmack

Zubereitungszeit

20 Min.

Ruhezeit

5 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Normal




Zubereitung

  1. Reisnudeln in den Mixprofi 3,5 l oder die Germteigschüssel 3 l geben und mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser (ca. 60°C - 70°C) bedecken. 5 Minuten stehen lassen.

  2. Zum Wasser abgießen die Nudel in das Multisieb geben. Mit kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen.

  3. Paprika und Garnelen oder Hühnerfilet mit dem XPert Kochmesser in dünne Scheiben schneiden. 

  4. Gurke mit dem Spirali zu Gemüsenudeln drehen oder mit dem XPert Gemüsemesser ebenfalls in feine Streifen schneiden.

  5. Gib alle weiteren Zutaten mit den Reisnudeln, dem Gemüse, den Garnelen oder dem Hühnerfilet wieder in den den Mixprofi 3,5 l oder die Germteigschüssel 3 l. Verschließe diese fest mit dem Deckel und schüttle alles gut durch. Ca. 10 Mal von einer Seite zur anderen und nochmals ca. 30 Sekunden auf und ab. 

  6. Möchtest du den Salat nicht gleich servieren, hält er im Kühlschrank wunderbar frisch. 

Manchmal braucht es ein außergewöhnliches Rezept, um die Essensroutine neu aufzumischen! Unser leichter Thai Reisnudel Salat ist eine köstliche und bekömmliche Kombination aus ungewohnten Zutaten und wird deine Liebsten begeistern! Ganz nebenbei versorgst du sie mit gesundem Gemüse und dem Superfood Sesam.

 

Profi-Tipp: Du bist dir nicht sicher, wie viel Chilipulver oder rote Paprikaflocken du verwenden sollst? Füge sie am besten ganz zum Schluss hinzu und fange mit einer kleinen Dosis an. Wenn es doch ein wenig schärfer sein darf, kannst du immer noch mehr dazu geben.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top