Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorspeisen Gemüsegerichte Schnelle Partyrezepte Backen Für Gäste Vegetarisch
Zurück zur Suche

Pikante Parmesan, Zucchini & Oliven Pops

  • Tupperware Pikante Parmesan, Zucchini & Oliven Pops
  • Tupperware Pikante Parmesan, Zucchini & Oliven Pops
  • Tupperware Pikante Parmesan, Zucchini & Oliven Pops
  • Tupperware Pikante Parmesan, Zucchini & Oliven Pops

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • Käse Pops (24 Halbkugeln)
  • 50 g Parmesan
  • 40 g Mandelpulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 15 g Weizenmehl
  • 2 Eiklar
  • Salz und Pfeffer
  • Zucchini Pops (24 Halbkugeln)
  • 40 g Zucchini
  • 20 g Käse (gerieben - Emmentaler oder ein anderer Hartkäse)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 30 g Weizenmehl
  • Salz und Pfeffer
  • Oliven Pops
  • 30 g schwarze Oliven ohne Kern
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Milch
  • 10 g Parmesan
  • Salz & Pfeffer

Zubereitungszeit

10 Min.

Kochzeit

13 Min.

Ruhezeit

5 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Nimm zunächst den Backrost aus dem Ofen und heize ihn auf 190°C Umluft vor.

  2. Gib alle Zutaten des gewählten Rezepts in der oben angeführten Reihenfolge in deinen SuperSonic Turbo oder Speedy Boy. Mixe so lange, bis eine homogene Mischung entsteht.

  3. Lege die Easyplus Bombastic Mini auf den kalten Rost und verteile die Mischung gleichmäßig auf die 24 Mulden.

  4. Die Käse Pops brauchen ungefähr 10 Minuten. Die Zucchini oder Oliven Pops etwas länger, circa 13 Minuten.

  5. Nimm sie nach Ablauf der Backzeit vorsichtig mit den Ofenhandschuhen aus dem Ofen und lasse sie für 5 Minuten ruhen, bevor du sie aus der Form löst.

  6. Nun stellest du die Pops her. Dafür spießt du jeweils zwei Halbkugeln auf einen Zahnstocher oder Holzspieß. Pass hierbei gut auf deine Finger auf.

  7. Du kannst den herzhaften Pops jederzeit mehr Varietät verleihen, indem du bei deinen Toppings kreativ wirst. Ein cremiger Frischkäse als Füllung sowie knackige Radieschen-Scheiben oder Paprika-Stückchen passen wunderbar zu den kleinen Leckerbissen.

Mit diesen schnellen und einfachen Rezepten sind herzhafte Pops im Handumdrehen selbst gemacht. Wähle aus drei verschiedenen Geschmacksvariationen. Jede einzelne benötigt 30 Minuten.

Die herzhaften Pops sind nicht nur der ideale Party-Snack, sondern sorgen auch für einen Energiekick zwischendurch. In deinem Lunchbox-Trio kannst du sie ganz bequem mitnehmen und jederzeit verputzen.

Wir zeigen dir, wie unkompliziert ihre Zubereitung ist. Pro Rezept erhältst du in etwa 24 Pops.

Profi-Tipp

Verleihe Pops zusätzlichen Pepp: Mische entweder eine Messerspitze Paprika, getrockneten Thymian oder gemahlenen Kreuzkümmeln in den Teig.

Bist du eher der Typ Naschkatze? Dann solltest du dir unsere Rezepte für süße Schoko-Kokos-Pops sowie Honig-Pops auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top