Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Besuchsstatistiken durchführen, Ihnen zielgerichtete Inhalte anbieten können, die an Ihre Interessenszentren angepasst sind und den Austausch mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Weitere Informationen über Cookies und deren Einstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Salat & Dips Grillen
Zurück zur Suche

Die 3 Schritte Salsa

  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa
  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa
  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa
  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa
  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa
  • Tupperware Die 3 Schritte Salsa

Zubereitung

Zutaten

4 Personen

  • Schritt 1: Chilis, Knoblauch & Koriander
  • 1-2 entkernte Chilis (optional), z. B. Jalapeño, Serrano, Poblano
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Koriander
  • Schritt 2: Zwiebel
  • 1/4 Zwiebel – gelb, weiß oder rot
  • Schritt 3: Tomate oder Obst
  • 680 g Tomaten (z. B. Cocktailtomaten, Kirschtomaten) oder Obst (z. B. Mango, Pfirsich, Ananas, Avocado)
  • 1 Limette
  • Salz und frischer Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitungszeit

5 Min.

Schwierigkeitsgrad

Niedrig

Durchschnittskosten

Niedrig




Zubereitung

  1. Chili (falls gewünscht), Knoblauch und Koriander in den SuperSonic Extra mit Schneideinsatz geben. Deckel aufsetzen und an der Schnur ziehen, bis alles fein gehackt ist.

  2. Zwiebel hinzufügen und ebenfalls verarbeiten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

  3. Limette mit Hilfe der Küchenperle auspressen.

    Tomaten oder Obst mit dem XPert Universalmesser in grobe Stücken schneiden und zusammen mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer sowie den bereits vorhandenen Zutaten im SuperSonic Extra zerkleinern.

Kein sommerliches Menü ist vollständig ohne Salsa! Fleisch, Wraps und Beilagen werden mit diesem würzigen Dip zu etwas ganz Besonderem. Unser Guide zeigt dir, wie du in drei Schritten die perfekte Salsa mischst. Schnell und mit leicht erhältlichen Zutaten. Löffle dich zum Genuss!

 

Profi-Tipp:

Einen noch intensiveren Geschmack erhältst du, indem du Tomaten und Chilis zuvor anröstest. Für extra Schärfe sorgst du hingegen, wenn du die Chilikerne nicht entfernst.

Welches sommerliche Gericht toppst du zuerst mit der Salsa? Die Möglichkeiten gehen dir nicht so schnell aus. Beginne doch gleich mit einer Burrito Bowl oder dem Cleopatra Salat.

 

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!

Hallo!

Wenn Sie keine Tupperware BeraterIn kennen, finden Sie eine in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl hier eingeben:

Top